Mitgliederversammlung der FF Gainfarn

Mitgliederversammlung der FF Gainfarn

Am 06. 01. 2024 fand die Mitgliederversammlung der FF Gainfarn statt. Kommandant HBI Wallner konnte neben 39 Mitgliedern auch Bürgermeister Christian Flammer und Vizebürgermeister Thomas Mehlstaub begrüßen.

Nach dem Totengedenken legte Kommandant Wallner den Bericht über das abgelaufene Jahr vor. 2023 begann mit Assistenzeinsätzen für die Gemeinde mit der mobilen Tankstelle bei der Thermenhalle, über das Jahr verteilt gab es dann zahlreiche Sturmeinsätze und zu Weihnachten eine Serie von Einsätzen mit den Auspumparbeiten nach dem starken Anstieg des Grundwasserspiegels.

Die Teuerungswelle hat sich natürlich auch bei den Feuerwehren ausgewirkt, sichtbar bei den Haussammlungen einerseits und den Preissteigerungen bei Geräten, Treibstoff etc. andererseits. Positiv zu vermerken ist die erfolgreiche Fortführung mehrerer Projekte wie der Aufbau der Messtechnikgruppe und die Arbeiten um Thema Störfallvorsorge („Blackout“). Erfreulich ist auch der Zugang von drei neuen Kameraden, der Stand der FF Gainfarn beträgt somit 60 aktive Mitglieder, 12 Reservisten und 2 Ehrenmitglieder.

Es gab 247 Einsätze als im Vorjahr, dabei wurden 2.440 Arbeitsstunden geleistet. Es handelte sich dabei um 158 technische Einsätze, 18 Brandeinsätze, 19 Schadstoffeinsätze, 17 Brandsicherheitswachen und technische Sicherungsdienste sowie 32 Gerätebeistellungen, dazu gab es 3 Fehlalarme.

Zusätzlich wurden 116 Schulungen und Übungen mit 1.705 Mannstunden durchgeführt; etliche Kameraden absolvierten diverse Kurse in der Landesfeuerwehrschule bzw. auf Bezirksebene. Inklusive Arbeiten in den Bereichen Instandhaltung, Reparaturen und Beschaffung sowie notwendiger Dokumentation erbrachten die Mitglieder der FF Gainfarn 2023 fast 11.000 Arbeitsstunden.

Kommandant Wallner bedankte sich bei der Mannschaft für die hohe Einsatz -bereitschaft sowie für die zahlreiche Teilnahme an den Einsätzen und den diversen Aktivitäten.

Nach dem Bericht des Leiters des Verwaltungswesens legten die Fachchargen und Sachbearbeiter ihre Berichte vor.

Bevor sich Bürgermeister Flammer zur Mitgliederversammlung der FF Bad Vöslau begab, bedankte er sich im Namen der Gemeindeleitung bei den Mitgliedern der FF Gainfarn für die unentgeltlich geleistete Arbeit und bat, den Dank auch an die Familien weiterzugeben. Er versicherte, dass die Gemeindeleitung die Feuerwehr weiterhin bestmöglich unterstützen werde und wünschte den Kameraden und ihren Familien alles Gute für das kommende Jahr.

Schlussendlich wurde Lukas Wasserer zum Gruppenkommandanten ernannt und zum Löschmeister befördert. Mit guten Wünschen für das kommende Jahr und einem „Gut Wehr!“ schloss Kdt. OBI Wallner die Mitgliederversammlung im 154. Gründungsjahr.

  • Kommandant Wallner begrüßt die Mitglieder