Technischer Einsatz: Fahrzeugbergung

Technischer Einsatz: Fahrzeugbergung

Der erste Schneefall brachte auch für die Mitglieder der FF Gainfarn einen Einsatz: Am 03. 12. 2023 wurden sie zu einer Fahrzeugbergung gerufen.

Auf einem Güterweg zwischen Gainfarn und Großau war ein Fahrzeug seitlich in einen Graben gerutscht.

Nach Absicherung der Einsatzstelle wurde zunächst der PKW vom Schnee befreit und der Graben etwas abgeflacht. Danach wurde der Wagen mittels Rundschlingen aus dem Graben gezogen und auf einen sicheren Bereich verbracht. Da keine augenscheinlichen Schäden am Fahrzeug vorhanden waren, wurde es danach der Besitzerin übergeben.

Nach Reinigungsarbeiten und Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft konnte damit der Einsatz, an dem 13 Mann mit Rüstlöschfahrzeug 4500 und Tanklöschfahrzeug 2000 beteiligt waren, nach etwa einer Stunde beendet werden.