Eine Feier für den Ehrenkommandanten!

Eine Feier für den Ehrenkommandanten!

Was schenkt man jemandem, der selber sagt, dass er nichts braucht und nichts will?

Diese Frage stellte sich den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gainfarn angesichts des 80. Geburtstages ihres Ehrenkommandanten EBHI Hans Setznagel. Angesichts seiner Leistungen und seines Einsatzes für die Feuerwehr Gainfarn und für die Erhaltung der historischen Dampfspritze musste dieser Tag gefeiert werden.

Und so wurde der Jubilar von einer Abteilung der Dampfspritzengruppe in historischen Uniformen abgeholt und stilgerecht mit einer Pferdekutsche zum Feuerwehrplatz gebracht, wo neben der betriebsbereiten Dampfspritze eine Menge von Kameraden und Freunden warteten, um zu gratulieren und zu feiern, darunter neben Bürgermeister DI Christoph Prinz und Vizebürgermeister Thomas Mehlstaub u. a. auch Altbürgermeister Alfred Flammer, der ehemalige Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter ELBDSTV Ing. Herbert Schanda, EABI Alois Wanzenböck und HBM Ferdinand Molzer von der BF Wien.

Die Überraschung war sichtlich gelungen, und es wurde noch eine ganze Weile bei Speis und Trank im Feuerwehrhaus zusammengesessen und gefeiert unter dem Motto:

„Weierhin alles Gute, Hans!“