Technischer Einsatz: Person in Notlage

Technischer Einsatz: Person in Notlage

Am 26. 10. 2019 wurde die FF Gainfarn um 13:17 Uhr zu einer Menschenrettung in die verlängerte Johannesgasse gerufen. Aufgrund des Alarmbildes „Person unter Traktor eingeklemmt“ wurde auch die FF Bad Vöslau alarmiert.

Glücklicherweise handelte es dabei um einen Irrtum bei der Alarmierung, denn die betroffene Person war nicht unter dem Traktor eingeklemmt, sondern mit einem Fuß zwischen die Ackerschiene und eine Strebe der angehängten Scheibenwalze geraten.

Zunächst wurde die Schiene mittels Pölzhölzern und Keilen fixiert, um ein weiteres Bewegen der Teile zu verhindern, danach konnte mittels hydraulischen Spreizern der Spalt so weit vergrößert werden, dass die Person befreit werden und den Rettungskräften übergeben werden konnte.

Damit konnte der Einsatz nach etwa einer Stunde beendet werden.

Beteiligt waren seitens der FF Gainfarn 21 Mann mit Rüstlöschfahrzeug, Tanklöschfahrzeug, Kleinlöschfahrzeug und Kommandofahrzeug, seitens der FF Bad Vöslau 25 Mann mit Rüstlöschfahrzeug, Hilfeleistungsfahrzeug 3 und Kommandofahrzeug.