Brandeinsatz: Kellerbrand

Brandeinsatz: Kellerbrand

Am 04. 08. 2018 wurde die FF Gainfarn um 19:42 Uhr zu einem Kellerbrand gerufen.

Am Einsatzort drang Rauch aus einem Kellerfenster.

Die ebenfalls alarmierte FF Großau war bereits vor Ort, ein Atemschutztrupp ging zum Löschangriff in den Keller vor. Es wurde festgestellt, dass die Rauchentwicklung von einem überhitzten Ofen ausging.

Kurz danach wurde mitgeteilt, dass sich noch zwei Personen im Gebäude aufhalten sollen. Daher wurden 2 Atemschutztrupps  (FF Großau, FF Gainfarn) zur Personensuche im Erd- und Obergeschoß befohlen. Zwei Personen wurden ins Freie gebracht und den schon vor Ort anwesenden Rettungskräften übergeben.

In weiterer Folge wurde eine Überdruckbelüftung aufgebaut, um den Kellerraum rauchfrei zu bekommen.

Die inzwischen eingetroffenen Kräfte der FF Maria Raisenmarkt mussten nicht mehr eingesetzt werden.

Nach Kontrolle der Heizung durch einen Rauchfangkehrer konnte der Einsatz nach etwa 1,5 Stunden beendet werden.

Im Einsatz waren seitens der FF Gainfarn 16 Mann mit Tanklöschfahrzeug und Rüstlöschfahrzeug.

 

Dank an die Kameraden der FF Großau und FF Maria Raisenmarkt für die gute Zusammenarbeit!