Technischer Einsatz: Tierrettung

Technischer Einsatz: Tierrettung

Zum dritten Einsatz des 26. 05. 2018 wurde die FF Gainfarn um 20:10 Uhr gerufen: Passanten hatten eine möglicherweise verletzte Schlange in einem Gebüsch am Gerichtsweg gemeldet.

Einsatzleiter BI Heimhilcher ordnete nach dem Entdecken der etwa einen Meter langen Schlange an, das Gebüsch rund um das Tier freizuschneiden, um einen besseren Zugang zu bekommen. Dabei wurde die Schlange vorsichtig mit einem Holzstab fixiert. Danach konnte das Tier in eine Box verladen werden. Schließlich wurde die Schlange beim Pilzteich ausgesetzt.

Somit konnte der Einsatz von 8 Mann mit Rüstlöschfahrzeug und Versorgungsfahrzeug nach etwa einer Stunde beendet werden.