Brandeinsatz: Küchenbrand

Brandeinsatz: Küchenbrand

Gegen Mittag des 11. 04. 2018 kam es in der Schlossgasse in Bad Vöslau zu einem Küchenbrand. Aufgrund des Alarmbildes B2 wurde die FF Gainfarn um 11:51 Uhr ebenfalls zu diesem Brand alarmiert.

Als das TLF 4000 am Einsatzort ankam, war die FF Bad Vöslau mit einem Fahrzeug vor Ort, ein Atemschutztrupp war bereits zur Brandbekämpfung im Haus. Glücklicherweise hatten alle Bewohner das Gebäude verlassen können.

Die FF Gainfarn sicherte zunächst die Einsatzstelle ab, die sich an einem Kreuzungsbereich befand; gleichzeitig rüstete sich ein Atemschutztrupp als Reserve aus. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurden die betroffenen Räumlichkeiten mittels Druckbelüfter rauchfrei gemacht.

Damit konnte der Einsatz für die FF Gainfarn an dem 12 Mann mit Tanklöschfahrzeug und Rüstlöschfahrzeug beteiligt waren, nach Wiederherstellung der Einsatzfähigkeit nach etwa einer Stunde beendet werden.

Weitere Informationen zu diesem Einsatz finden Sie auf der Homepage der FF Bad Vöslau.